Vargorea Sommerzeit 721

Unsere Kritiken zu Cons
Post Reply
User avatar
Aresius
Posts: 1718
Joined: 13 Sep 2009, 19:17

Vargorea Sommerzeit 721

Post by Aresius »

Orga: Aschenfurt, hier Jerome und Lea
Location: Zeltplatz Fliegeneichen bei Wipperfürth
Datum: 23.07.2021- 25.07.2021
Art der Con: Feiercon
Sicht der Dinge: Fürst Aresius und Lady Cathrine
Da wir nur für Samstag da waren, kann ich natürlich nichts zu Freitag und Sonntag sagen.

Location:

Kennt man ja schon von verschiedenen Cons, trotzdem immer wieder schön und vorallem abgelegen. Der letzte Punkt ist so verdammt viel wert, dass ich ihn immer wieder betonen muss.

Verpflegung:

Die arme Lea stand den ganzen Tag in der Küche und hat für die versammelte Bande gekocht. Das Essen war daher nicht nur genug, sondern auch wirklich wirklich gut. Es war genug für alle da. Damit meine ich de facto alle, auch Robins, die nach meiner Wahrnehmung nur von Luft leben. :lol:
An dieser Stelle nochmals vielen Dank Lea!

Orga:

Jerome war immer für jeden überall erreichbar, wenn man ihn gebraucht hat. Vielleicht waren es auch Zwillinge oder anderweitige Entitäten, die wie er aussahen...
Dazu muss man aber sagen, dass es eine Feiercon war und man ihn nicht wirklich belästigen musste.

NSCs:

Gab es nicht. Falls doch, lasse man es mich wissen, denn ich habe keine wahrgenommen.

Spieler:

Habe mich sehr gefreut Mia, Xenos, Livius und Theodric mal wieder zu treffen. Das ist ja immerhin eine genze Zeit her. Auch der Rest der Anwesenden ist ein klasse Haufen und durchweg sympatisch. Mich freut zu sehen wie diese kleine Gruppe mit der Idee von 2009 gewachsen ist.
Leider habe ich ein bisschen versäumt mich mal mit allen ein wenig zusammen zu setzen um sie näher kennen zu lernen. Um so besser konnte ich aber die einzelnen Leute ein wenig beobachten. Euch alle kennen zu lernen werde ich in Zukunft aber sehr gerne nachholen.
An dieser Stelle auch nochmal Applaus für die acht gebrieften Spieler für Samstag Abend. Das war großes Kino. :D
Merkwürdig war ein bisschen, dass sich auf de reinen Seite des Tisches zwei hohe Herren über Landespolitik unterhalten und auf der anderen Seite eine massive OT-Blase gefüttert wurde.
Massiv gestört haben mich allerdings Gespräche über sich gegenseitig fressende Klone und witzeleien über Magie. Als varoreanischer Fürst hätte ich eigentlich den Großteil der Anwesenden umgehend exekutieren müssen. Dafür werde ich mir künftig wohl eine Ausweichmöglichkeit suchen müssen.


Plot:

Nochmal: F e i e r c o n... Wenn man Trinken und Spaß haben als Plot bezeichnen möchte, dann war es voll erfüllt.
Samstag abend, beim Festmal hatten wir eine Mordgeschichte zu lösen. Das kann man sich wie ein Detektivdinner vorstellen. War sehr lustig und ich glaube alle hatten viel Spaß.

Fazit:
Ein rundum gelungenes Con.

Bewertung: 4 von 5 Peironsonnen, aber den Abzug haben wir selber zu verschulden, da wir nur am Samstag da sein konnten. An deren Falls 5/5.

Wir freuen uns auf die nächste Con mit euch!
Es grüßen
Fürst Sir Aresius Schattenjäger von Aschenfurt zu Amarok zu Vargorea
Fahrender Ritter zu Zarorien
Hüter des Feurigen Verteidigers
Träger von Erlösung
Schlächter von Dämonen
Beschützer der Schwachen

Lady Cathrine II of House Archibald of Calahann to Calgrimor
Former Captain in the Royal Cavalry
Post Reply

Return to “Conkritiken”